Die Arbeitsgemeinschaft. Monatsschrift für das gesamte Volkshochschulwesen

Titelvollanzeige

Titel:

Die Arbeitsgemeinschaft. Monatsschrift für das gesamte Volkshochschulwesen

HerausgeberIn: Werner Picht, Robert von Erdberg, A. H. Hollmann
Erscheinungsort: Leipzig
Laufzeit: 1920 – 1922/23
Erscheinungsweise: monatlich
Blattbeschreibung:

Mit dem programmatischen Titel verwies die Zeitschrift auf einen Zentralbegriff im deutschen Volkshochschulgedanken nach seinem demokratischen Aufschwung nach 1918. („Die Deutsche Volkshochschule ist ein Kind der Revolution.") Infolge der Vielgestaltigkeit der deutschen Volkshochschulbewegung Anfang der 1920er Jahre versuchte die Zeitschrift einen Überblick über die vielfältigen Volkshochschulunternehmungen zu geben. Ziel war es, das gesamte Volkshochschulwesen in Deutschland zu erfassen. Im Vordergrund standen dabei vor allem theoretische Auseinandersetzungen zu Themenkomplexen wie „Wissenschaft und Volkshochschule“, „Universität und Volkshochschule“, „städtische Volkshochschularbeit“, „Aufgaben der Volkshochschul-Lehre“, „Arbeitsgemeinschaft und Volkshochschule“, „Volkshochschulheime“ sowie allgemein pädagogische und methodische Fragen.

Zeitschriftenartikel: 265 Artikel vorhanden.Artikel der Zeitschrift können recherchiert werden
[ Literaturzitat senden ]
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage verarbeitet werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an voev@vhs.or.at widerrufen.