Zeitschriftenartikel

In dieser Literaturdatenbank kann nach Artikeln von historischen als auch nach wie vor erscheinender Zeitschriften und Fachjournale der Erwachsenenbildung recherchiert werden.

In der Such-Maske unten kann unter "Zeitschrift ist" eine Zeitschrift aus einer Liste ausgewählt bzw. auch in allen Zeitschriften gesucht werden.

Knowledgebase Erwachsenenbildung Symbolbild Zeitschriftenartikel

Suche nach Zeitschriftenartikel

Suchergebnis

[ Nr. ] [ Autor/in ] [ Jahr ]
[ Titel ]
691 Peissl, Helmut /Sedlaczek, Andrea Kritische Medienkompetenz vor dem Hintergrund der Digitalisierung. Media and Information Literacy (MIL) und Critical Media Literacy (CML) im Vergleich 2022
692 Alberti, Vanessa /Strauch, Anne /Brandt, Peter Digitale Kompetenzen Lehrender. Zur Möglichkeit ihrer Integration in Modelle generisch pädagogischer Kompetenzen am Beispiel von GRETA 2022
693 Gugitscher, Karin /Schlögl, Peter „Es geht mehr digital als angenommen!“ Zur Digitalisierung in der österreichischen Erwachsenenbildung vor, während und nach Covid-19 2022
694 Breitschwerdt, Lisa /Thees, Anne /Egetenmeyer, Regina Digitale Medien in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung 2022
695 Froebus, Katarina /Holzer, Daniela Universitäre Online-Lehre: Machtverschiebungen und neue Disziplinierungsräume 2022
696 Heldt, Inken Digitalisierung, Mediatisierung, Demokratie: Politische Medienbildung als Anliegen und Auftrag der Erwachsenenbildung 2022
697 Reitmaier-Juárez, Susanne /Lange, Dirk Verschwörungsmythen auf Social Media: Herausforderung und Lernfeld der politischen Erwachsenenbildung 2022
698 Schröter, Welf Gestaltungskompetenz für Betriebsräte im Spannungsverhältnis von Assistenz- und Delegationstechnik. Erfahrungen aus dreißig Jahren „Forum Soziale Technikgestaltung“ 2022
699 Zernig, Nadine /Gruber, Elke /Müllner, Georg Virtual Reality in der Erwachsenen- und Weiterbildung. Wo stehen wir heute? Wo gehen wir hin? 2022
700 Dreisiebner, Gernot /Lipp, Silvia Künstliche Intelligenz und ihr Potenzial in der Erwachsenenbildung. Substitution vs. Argumentation – zwischen Möglichem und Erstrebenswertem 2022

Seiten